"Wir Kinder haben mit dem Beginn des Ukraine Krieges mit dem Zeichnen angefangen, weil wir eine Botschaft für alle Erwachsenen auf der Welt hatten: ‚Wir wollen den Frieden‘.“ (Sophie 5c)

 

Am Samstag, den 14. Mai 2022, eröffnete das Team der Offenen Ganztagsschule (OGTS) des Otfried-Preußler-Gymnasiums Pullach die Ausstellung „Colors for Peace“. Begrüßen konnten wir die Bürgermeisterin Frau Susanna Tausendfreund, unseren Geschäftsführer Markus Fink, die Regionale Jugendarbeit Frau Janina Gläßer und Hugo Fischer sowie die Presse der Süddeutschen Zeitung, dem Merkur, der Presse Pullach und der KJR ML Presse.

Auch präsentierten die Kinder einen Basar mit selbst gebastelten Kunstwerken, aus recyceltem Material, aus unserem Nachhaltigkeitsprojekt. Der Erlös des Basars geht an Hilfsorganisationen für Kinder in Not.